Fehler 0xc0000005 und es lassen sich somit keine Programme mehr starten bis Intel-Bug

jetzt hat es mich damit getroffen – seit Tagen versuche ich es selbst zu richten – mit mehr oder weniger Erfolg – schließlich google ich nach dem Fehlercode :
https://www.google.de/search?q=0xc0000005&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=6qQqWvPxH-za8Aejg4xo
oh ja : kommen zig Programme, die es richten sollen, ich kann sie auch downloden, aber dann auch nicht starten (sehr hilfreich !)
Doch nun scheine ich einen richtigen Weg gefunden zu haben : werde das Windows-Update KB2859537 deinstallieren :
http://forum.chip.de/windows-7/keine-anwendung-startet-fehler-0xc0000005-update-kb2859537-08-08-2013-fix-1752639.html
Oh ist das hartnäckig – läßt mich innerhalb Windows 10 nicht mal an die Updates oder Eingabeaufforderung ran – muß also bis zum Urschleim runter und beim Starten F6 und da in die Eingabeaufforderung schreiben :
DISM /Image:c:\ /Remove-Package/PackageName:Package_for_KB2859537~31bf3856ad364e35 ~x86~~6.1.1.3
Aber jetzt läßt er mich wieder nicht mehr mit F8 rein ….
Schrittweise bekomme ich ihn bei jedem Hochfahren mehr heil – mal kann ich ein Aufräumprogramm starten und wenigstens die Junkdateien löschen – aber beim Punkt „Beseitigung von Schadsoftware“ steigt er immer aus – und mal kann ich wenigstens im Dateimanager meine Daten sichern – aber immer kommt irgendwann noch die Fehlermeldung mit „Fehler 0xc0000005“
Seltsam ist auch, als ich endlich mal bis zu den Windows Updates anzeigen durchgedrungen bin in Windows über Einstellungen, da steht dieses KB… gar nicht mit drin.
Egal was ich versuchte, ich kam nicht mehr in den abgesicherten Modus – also habe ich nach weiteren Möglichkeiten gegoogelt um in den Abgesicherten Modus zu gelangen und fand :
http://praxistipps.chip.de/windows-10-abgesicherten-modus-starten_40021
Gut und schön – ich habe alle zig Vorschläge versucht – und nur über Neu-Verknüpfung shutdown.exe kam ich dann endlich in den Abgesicherten Modus .
Dort hangelte ich mich bis zur Eingabeaufforderung durch und gab den o.g. Befehl zur Löschung des KB… ein – aber es gab dauernd nur Fehler 87 – mal wollte er das ~ nicht und mal die letzten Zahlen und dann wollte er hinter dem Löschbefehl noch ein Leerzeichen und zum Schluß sagte er mir, daß er das KB nicht findet.
Also ging ich im Abgesicherten Modus auf „starten ohne Schadprogramme“ o.ä. – nun habe ich zumindest wieder Ton – aber weder ein Reperaturprogramm noch ein Arbeitsprogramm läuft – bringt immer noch den Fehler 0xc0000005
Gibt es denn da in Win10 nicht sowas wie „zu letzt laufende Variante starten“ ? Ich will doch nicht alles zurücksetzen, dann sitze ich wieder Tage am Einrichten der Programme
– ggf. ist es ja auch ein Virus – schließlich ist auch das Antivirenprogramm aus – zeigt beim starten immer : Dateisystemfehler – 1073741819 – ich werde mal in dieser Richtung weiter machen :
http://anleitung.trojaner-board.de/fehler-im-dateisystem-beheben-gehts_63 :
Eingabeaufforderung –> chkdsk /f /r c:
chkdsk ist durchgelaufen in der Eingabeaufforderung im abgesicherten Modus – dauerte ca. 2h und brachte keine Fehler außer zum Schluß die Meldung : Unbekannter Fehler 6e74667363686b2e 1485 – hab ich wieder was zum Nachgoogeln ! https://www.google.de/search?client=opera&q=Unbekannter+Fehler+6e74667363686b2e+1485&sourceid=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8
das Googeln brachte keinen Erfolg : es gab nur „Unbekannter Fehler“ mit anderen Zahlen.
Jetzt hab ich mir das nächste Problem vorgenommen und danach gegoogelt, was tun, wenn Win 10 nicht runterfährt – wird geraten : Haken raus bei „Schnellstart“ in den Energieoptionen – nur es war grau und nicht freigegeben – irgendwann sah ich oben den Hinweis : Einige Optionen sind derzeit nicht freigegeben und als ich es anklickte, wurden die Haken schwarz und ich konnte ihn bei Schnellstart rausnehmen – mal sehen, ob das was gebracht hat und es jetzt runterfährt ?!
Hat aber auch nix geändert.
Bei Start – Herunterfahren tut sich gar nix – und bei Start – Energiesparen fährt er bis zum Sperrbildschirm und beim Starten bleibt er dann schwarz mit weißem Mauspfeil.
Bei Wise hab ich ein Programm „Auto Shitdown“ installiert und die Minutenzahl zum Runterfahren auf 1 min gesetzt – so konnte ich seit Wochen mal endlich normal runterfahren, anstatt nur mit Powerknopf (ist ja nicht gerade super, wenn der Laptop immer die Daten nicht richtig zurückschreiben kann !)
Gestern stand im Newsletter von PC-Welt : https://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-Reparatur-ohne-Neuinstallation-so-geht-s-Im-Notfall-9596385.html?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3206131&pm_cat%5B0%5D=Betriebssystem&pm_cat%5B1%5D=Peripherie&pm_cat%5B2%5D=Software+allgemein&pm_cat%5B3%5D=Microsoft&pm_cat%5B4%5D=Hardware+allgemein&pm_cat%5B5%5D=Storage&r=7677188258768905&lid=788585&pm_ln=3
Das Meiste kannte ich ja schon bzw. hatte es schon versucht – nur eines war mir neu und ggf. auchmein Fehler aus Unwissenheit : beim Anklicken des Reparatur-Programms im Abgesicherten Modus wird ein Mechanismus in Gang gesetzt, wonach nur noch 64-Bit-Programme laufen, aber keine 32-Bit-Programme mehr – und die meisten meiner Programme sind 32-Bit-Programme ! Mist ! Dazu steht dort nix !

Wochen später – Anfang 2018 – noch keine Änderung – ggf. hilft ja das Not-Windows-Update wegen Intel-Chip-Hacker ?!
Bei der Suche nach Updates fand er sogar 3 :
– Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
– Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software für Windows 8, 8.1, 10 und Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 x64 Edition – Dezember 2017 (KB890830)
– SAMSUNG Electronics Co., Ltd. – Other hardware – SAMSUNG Mobile MTP Device

Na toll – hat sich auch gesperrt – und hatte sogar die Namen der Updates gekürzt, damit ich nicht wissen konnte, welches Update ich bräuchte – hieß richtig :
„Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls diese Meldung weiter erscheint und Sie im Internet suchen oder weitere Supportinformationen erhalten möchten:
– Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 – Fehler 0x8007041d
– SAMSUNG Electronics Co., Ltd. – Other hardware – SAMSUNG Mobile MTP Device – Fehler 0xc0000005
– Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software für Windows 8, 8.1, 10 und Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 x64 Edition – Dezember 2017 (KB890830) – Fehler 0xc0000005

Bricht bei 50 % ab.
Also weiter auf „Wiederholen“ – bis es irgendwann geht !
Habe Win 10 1703 und brauche Win 10 1709 –
Weist immer auf fehlendes „Fall Creators Update“ hin – dazu :
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Microsoft-veroeffentlicht-das-Fall-Creators-Update-3857854.html

zig mal mit dem Windows Update über „Wiederholen“ erfolglos – versuche jetzt das letztgenannte KB890830 einzeln downzuladen – hier :
https://www.microsoft.com/de-de/download/malicious-software-removal-tool-details.aspx

So, nach dem Download erst mal wieder Neustart des Laptops (über Powerknopf, sonst kann ich ja nicht runterfahren) und dann dieses …exe gestartet und als erstes durchsucht er alle Laufwerke nach Schadprogrammen – läuft jetzt ca. 24 Stunden und hat 50 Infizierte Dateien gefunden in ca. 300 000 00 durchsuchten Dateien.
Ich hoffe nur, wenn er jetzt endlich mal fertig wird, daß er mir auch zeigt, wo er sie gefunden hat und v.a. daß nach dem Entfernen dann auch noch alles läuft ???!!!!

Andernfalls muß ich eben doch die Notlösung Win 10 Neuinstallation im Abgesicherten Modus (F8 – siehe oben) als letzte Option machen.

Das haut mich doch jetzt glatt um : stand da zum Schluß :
„Es wurde keine bösartige Software ermittelt“ – und die Liste mit den 50 identifizierten Dateien, da stand immer nur „virenfrei“ dahinter

und nun ?

Erstmal Neustart und dann ggf. nochmal Windows Update versuchen ???? Und v.a. erstmal Laptop abkühlen lassen nach über 24h Dauerbetrieb !

Nächster Versuch : KB4058043 ist 1709-Update – mal selber installieren
und danach ggf. KB4054517
aber ggf. brauche ich dazu erstmal das Funktionsupdate zu 1709
– also jedes einzeln installieren, wenn er eben nicht über „Wiederholen“ im „Einstellungen – Windows Updates suchen“ geht (bringt immer : „Fehler 0x8007041d – muß ich auch mal nach googeln !)
https://www.wintotal.de/tipp/allgemeine-windows-update-probleme-fehlercodes/ sagt : der Fehler-Code bedeutet „Windows kann nicht aktiviert werden“ – ist ja toll und nun, was dagegen tun ? :
ggf. hilft dieses Tool :
https://www.errorkit.com/errors/id/17441?error=0x8007041d&sitelink=Reparaturm%C3%B6glichkeiten&cid=Errors.GE.new-errorid_17441-errorname_0x8007041d&gclid=EAIaIQobChMI0ty1kNDF2AIVBUkYCh1DKQvzEAAYASABEgKUzvD_BwE
—> Datei startet nicht

Also weiter auf https://www.errorkit.com/errors/windows-errors – kann man nach Windows-Fehler suchen und beheben – wie hier bei https://www.errorkit.com/errors/windows-errors/16122 gegen 0xc0000005 – ha komme ich auf die selbe Datei des Error-Kit´s.

Na gut, dann suchen wir mal nach dem anderen Update, das nicht geladen wurde : SAMSUNG Mobile MTP Device und downloaden es einzeln :
https://samsung-mobile-mtp-device-driver-2-9-310-1125.soft32.com/free-download/

Irgendwas hat aber das Error-Kit ausgelöst, denn ich konnte eben mal stundenlang ohne Probleme mit allen Programmen arbeiten – ging nur etwas langsam, darum hab ich das System mit Aufräumprogramm durchlaufen lassen und jetzt nach dem Neustart wieder der bekannte Fehler mit 0xc0000005 …

Aber beim Windows Update suchen kommen jetzt andere Vorschläge :
– 2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4056891)
– Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
– 2017-12 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4053577)
mal sehen, ob die jetzt durchlaufen ?
Es hängt erst bei 70 % … – läuft aber anscheinend jetzt durch …
und abgebrochen …

nach vielen Versuchen konnte ich endlich nach dem Neustart mal wieder in Einstellungen und Windows Update – diesmal findet er :
– 2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4056891)
– SAMSUNG Electronics Co., Ltd. – Other hardware – SAMSUNG Mobile MTP Device
… und läd es sogar 100 % runter und dann wieder bei der Vorbereitung zur Installation : Abbruch

ach macht alles keinen Spaß mehr ! und wieder : „Wiederholen“ – Button ….
ach so, ich hatte das SAMSUNG-Update schon mal als Datei runtergeladen – aber beim entpacken der *.cab war keine *.exe dabei und was mache ich jetzt mit den zig *.dll – wo müssen die hin ?

2 Tage ohne Erfolg – Laptop läßt sich zwar starten, aber kein weiteres Programm (außer Firefox)

nächster Versuch – diesmal Programm SpecuCheck gegen evt. Intel-Bug von : https://github.com/ionescu007/SpecuCheck/releases bzw.
https://www.pcwelt.de/a/specucheck-exe,3449294?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3449294&r=5677898151576910&lid=798510&pm_ln=5

und Programm Speedcat gegen Windows-Fehler von : https://pc-speedcat.de.jaleco.com/

Habe allerdings auch hier Probleme beim Starten aus dem selben Problem.
Wie ich höre, geht es anderen aber auch so (mit dem Starten)

Laptop fährt jetzt schon manchmal ohne Powerknopf auch bei „Herunterfahren“ runter – dauert aber ewig.

Seit Tagen ist der Windows Update – Server nicht erreichbar beim Update suchen.
Habe jetzt Tool von Mikrosoft gefunden, welches alle Windows-Update-Probleme lösen soll :
Reset Windows Update Agent – geladen von https://www.pcwelt.de/a/reset-windows-update-agent,3448268 bzw. https://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter/Reset-Windows-Update-Agent-d824badc – die cmd-Datei als Admin nach dem Extrahieren starten.
– ich hoffe, das hilft mir. Erstmal tut sich nix – muß wohl vorher wieder Neustart machen.

Heute kam ein neues Windows Update KB890830 raus – gegen Schadsoftware – Stand Jan. 2018 – meines war ja Stand Nov. 2017 – auf der Suche danach (weil es bei mir natürlich nicht kam – kein Kontakt zum Server) – bin ich auf eine interessante Webseite gestoßen, wo alle Windows Updates downgeladen werden können :
https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=kb890830
Werde manuell jetzt das neue KB890830 laden.

Kann sämtliche Reparatur-Tools so im Normalmodus nicht starten – gehe in den abgesicherten Modus. Hier geht aber kein Internet – das braucht Errorkit aber zum starten. Also auch nicht.
Das neuere Windows Update gegen Schadprogramme lief ok durch – hat keine Schadprogramme gefunden – nur wieder das Errorkit-Programm angemeckert als infizierte Datei.
Der Reset-Windows-Update-Agent hat mir folgende Unterpunkte angeboten – abgearbeitet : 1,2,3,5,13,8,11,12 und 14 – abgebrochen bei einigen 23% und 61% bei 7, 9 und 10 – nur mit Internet wäre 4 und 15 sinnvoll – restliche sind nur im extremen Notfall für mich erforderlich.

Black Quote

Microsoft Windows 10 [Version: 10.0.15063]
Reset Windows Update Tool.

This tool reset the Windows Update Components.
1. Opens the system protection.
2. Resets the Windows Update Components.
3. Deletes the temporary files in Windows.
4. Opens the Internet Explorer options.
5. Runs Chkdsk on the Windows partition.
6. Runs the System File Checker tool.
7. Scans the image for component store corruption.
8. Checks whether the image has been flagged as corrupted.
9. Performs repair operations automatically.
10. Cleans up the superseded components.
11. Deletes any incorrect registry values.
12. Repairs/Resets Winsock settings.
13. Searches Windows updates.
14. Explores other local solutions.
15. Explores other online solutions.
16. Downloads the Diagnostic Tools.
17. Restarts your PC.

?. Help. 0. Close.

Select an option:

chkdsk aus Pkt. 5 kam beim nächsten Neustart und hat bei 14 % festgehangen.
muß ich checken – also später chkdsk /f /r c: an der Eingabeaufforderung
—-> durchgeführt mit dem Ergebnis : unbekannter Fehler im 5. Durchlauf : 6e74667363686b2e 1485 – Chkdsk hat freien Speicher gefunden, der in der MFT-Bitmap (Master File Table) und in der Volumenbitmap als zugeordnet gekennzeichnet ist …
– und was heißt das nun ? hä ?

Problembehandlung Windows Update über Einstellungen brachte nur Fehlermeldung : „Fehler bei der Problembehandlung“ – haha

specucheck mußte an der Eingabeaufforderung ausgeführt werden – dort in richtigen Ordner wechseln – brachte aber nur englischen Text mit immer abwechselnd yes und no – sagt sicher einem Experten was, mir aber als Laien nicht – hääte bedeuten können : yes ist Intel-Bug – hätte aber auch bedeuten können, das das und das gecheckt worden ist. Ist ja auch nur ein Tool und ist schon im neuen Windows Powershell mit abgefertigt (auch wieder was, womit ich mich noch nicht beschäftigt habe : Windows Powershell

Soweit im abgesicherten Modus – weiter wieder im normalen Modus, damit ich ertmal hier schreiben kann.

Antivirenprogramm Avast startet gar nicht mehr – werde jetzt als nächstes wieder ein neues avast installieren und das Laptop durchsuchen lassen.
Fazit : lief 24 Stunden und war schon nach ca. 3h bei 41 % stehen geblieben

aber dafür kamen beim Powerknopf drücken Windows Updates und alle erfogreich !
– Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
– Update für Windows 10 Version 1703 für x64-Systeme (KB4023057)
– 2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4056891)

und heute läuft beim Hochfahren alles wieder wie am Schnürchen !

jetzt erstmal die noch fehlenden Updates machen : er läd sie gerade herunter
– 2018-01 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4056887)
– 2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4056891)
– SAMSUNG Electronics Co., Ltd. – Other hardware – SAMSUNG Mobile MTP Device

… und jetzt läuft auch das Antivirenprogramm avast erfolgreich durch !

gut alle Windows Updates installiert – suche nach den nächsten :
findet :
– 2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4056892)
– 2018-01 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4056887
– Update for Windows 10 Version 1709 for x64-based Systems (KB4058043)
zum Glück alle erfolgreich durchgelaufen

jetzt geht auch speedcat und errorkit – ist mir aufgefallen, als ich es weglöschen wollte, weil meine Probleme ja nun weg sind … – errorkit will aber 25 Euro für die Lizenz

Beim erneuten Suchen nach Windows Updates fand er keine neuen mehr – Laptop ist auf neuestem Stand

Werde jetzt eine Sicherung durchführen – der Wiederherstellungspunkt früher war gar nicht so verkehrt – aber seltsamerweise fand mein Laptop keinen von früher als ich ihn brauchte ?!

Zwei Tage lief alles normal, dann wurde das Laptop immer langsamer – also ließ ich die Aufräumprogramme durchlaufen – danach waren natürlich wieder alle Firefox-Tabs weg – und Firefox läuft immer noch total langsam, muß immer stark anschlagen oder zweimal Maus klicken … – wechsele jetzt erst mal zu Opera um das Problem zu umgehen. Aber viel schlimmer : meine Wechselfestplatte mit den Updates und Arbeitsdaten wird nicht mehr gelesen – muß erst mal danach googeln, denn Stecker alle mal lösen, USB wechseln und hoch/runterfahren hat nix gebracht :
https://praxistipps.chip.de/windows-externe-festplatte-wird-nicht-erkannt-was-tun_28205 hilft mir nicht – ich will doch meine Festplatte nicht formatieren oder eine neue kaufen, denn meine ist ja nicht defekt, wurde ja bis eben noch gelesen und Kabel ist nicht defekt
https://www.pcwelt.de/a/externe-platte-nicht-erkannt-was-tun,3405787

Hat alles nichts genutzt, da habe ich mein anderes Laptop rausgesucht und dort die Wechselfestplatte angeschlossen – ist natürlich erst Mal abgestürzt und ich hatte Mühe, es wieder zum laufen zu kriegen – aber irgendwann lief es wieder und ich konnte die Wechselfestplatte mit dem Antivirenprogramm durchsuchen lassen, denn es wurde hier gefunden im anderen Laptop – sei es durch andere Steckdose oder was auch immer – jedenfalls fand das Antivirenprogramm (ESET) 5 Viren, die mein avast auf dem anderen Laptop nicht gefunden hatte !
Jetzt bin ich dabei, alle anderen Wechseldatenträger zu prüfen und wollte über Netzwerk auch mein anderes Laptop prüfen, leider konnte ich aber kein Netzwerk herstellen und so installiere ich jetzt ESET auch auf dem Laptop statt Avast.

weiteres zum spectucheck, Intel-Bug und IT-Sicherheit, Win10-Updates usw.:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-zu-Meltdown-Spectre-Chaos-statt-Kundendienst-3938140.html
https://blog.oo-software.com/de/meltdown-und-spectre-die-gefahr-in-ihrem-rechner?utm_source=O%26O+Software+Newsletter+Customers&utm_campaign=2dd1abfe79-EMAIL_CAMPAIGN_2018_01_18_MELTDOWN_DE_CUST02&utm_medium=email&utm_term=0_0671301a03-2dd1abfe79-232923129&mc_cid=2dd1abfe79&mc_eid=a11386f0d2
https://www.pcwelt.de/a/drei-experten-geben-tipps-zur-it-sicherheit,3449462?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3449462&pm_cat%5B0%5D=Security+Administration&pm_cat%5B1%5D=Web+allgemein&pm_cat%5B2%5D=Verschlüsselung&pm_cat%5B3%5D=Security+Software&pm_cat%5B4%5D=Endpoint+Security&pm_cat%5B5%5D=Mobile+Security&pm_cat%5B6%5D=eCommerce&pm_cat%5B7%5D=Datensicherheit&r=5687805144576913&lid=805443&pm_ln=12
https://www.pcwelt.de/a/windows-10-neue-sammel-updates-jetzt-verfuegbar,3449452?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3449452&pm_cat%5B0%5D=Betriebssystem&pm_cat%5B1%5D=Software+allgemein&pm_cat%5B2%5D=Security+Software&pm_cat%5B3%5D=Virenschutz&pm_cat%5B4%5D=Microsoft&pm_cat%5B5%5D=Hardware+allgemein&r=5687805113576914&lid=805134&pm_ln=3

meine Wechselfestplatte springt kurz an und stoppt dann – auch am anderen Kabel oder Laptop- muß mal googeln : alles mögliche springt kurz an und stoppt wieder, aber keine Wechselfestplatten – finde nur ehr das Gegenteil —> hier springt es laufend an :
https://www.macintosh-forum.de/thread/18806-Externe-Festplatte-springt-dauernd-kurz-an/

Dieses Problem, wie der hier habe ich am neuen Laptop aber auch : Maus spielt eine Weile mit und steigt dann aus :
https://washilftgegen.co/windows-10-maus-ruckelt-und-haengt-was-tun/

Windows.old wegkriegen :
https://www.pcwelt.de/tipps/Windows.old-So-loeschen-Sie-den-System-Ordner-richtig-Windows-10-Upgrade-9785766.html?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3290211&pm_cat%5B0%5D=Betriebssystem&pm_cat%5B1%5D=Microsoft&r=5687805113576914&lid=805134&pm_ln=32

So, die neue Wechselfestplatte (5 TB von conrad) ist angekommen und ich habe ein letztes Mal die 4TB-Wechselfestplatte mit meinen Sicherungen unter Problemen zum laufen gebracht um die Daten rüber zu schieben.
Kann sich nur um Stunden bis Tage handeln.

Aber es wäre ja zu schön, wenn es jetzt keine Probleme mehr gäbe : diesmal gmx
Mein gmx-Postfach lese und bearbeite ich mit bis gestern mit Opera – geht jetzt dort nur noch in abgespeckter Version – ich solle Internet Explorer oder Firefox nehmen und habe auch gleich beide Browser in neuer aktueller Version installiert und wenn ich diese starte, laufen sie nur unter vielen Problemen – stürzen ab, laufen super extrem langsam – ist wirklich nicht akzeptabel, auch wenn ich dort keine weiteren Tabs als das gmx. Postfach offen habe ! Alles weitere kann und werde ich wohl in Opera deswegen weiter arbeiten.
Also da ist wirklich von anderer Seite Nacharbeit nötig !
Klar könnte ich mit WindowsMail arbeiten – hab ich auch schon mal ausprobiert – ist aber bei weitem nicht so komfortabel wie mein Outlook damals (hab ich aber auch nicht mehr) – reicht ja auch im Online-Postfach bei gmx.

ggf. sollte ich ja mal wieder was neues probieren – wie hier
– das neue Emailprogramm The Bad
https://www.pcwelt.de/downloads/The-Bat-Home-Edition-552531.html?utm_source=downloads-automatisch&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=92517&r=5687809148576913&lid=809483&pm_ln=3
– der neue Browser pale moon
https://www.google.de/search?q=pale+moon+deutsch&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=svNpWojZG6Tb8AfY-66wDw

Anscheinend hat gmx nachgearbeitet, denn heute war das Postfach in Opera wieder wie früher ordentlich zu lesen – danke dafür.

Tags drauf mittags wieder nur eingeschränkt beim gmx-Postfach – und abends wieder voll da – komisch…

Der Selbst-Check: Ist Ihr Rechner verseucht?
Deutsche PC-Nutzer sind ein beliebtes Ziel von Botnetz-Betreibern. Haben Sie wirklich noch die Kontrolle über Ihren PC?
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Ist-der-PC-infiziert-Was-sind-Botnetze-und-was-hilft-dagegen-1084516.html?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=2382441&pm_cat%5B0%5D=Betriebssystem&pm_cat%5B1%5D=Peripherie&pm_cat%5B2%5D=Security+Software&pm_cat%5B3%5D=Virenschutz&pm_cat%5B4%5D=PC&pm_cat%5B5%5D=Hardware+allgemein&pm_cat%5B6%5D=eMail+Management&r=7687111255768907&lid=811557&pm_ln=3

Komisch : Opera 50.0 habe ich – er bietet mir beim Mailcheck an, den auch für Opera zu installieren und wenn ich es anklicke, heißt es : nicht für meinen Browser, nur für Opera 50 – hä ???

Heute kamen nächste Windows Updates : KB4074588 und KB890830

Tips zum Win10 zurücksetzen :
https://deref-gmx.net/mail/client/AfndR12_IEE/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fw3.pcwelt.de%2Fred.php%3Fr%3D5687827182576919%26lid%3D827829%26ln%3D5

——————————————————

10 Alpträume für jeden Helpdesk-Mitarbeiter –
Neider, Besserwisser, Nichtswisser, Paranoide, Lügner – diese Anwender treiben den Support in den Wahnsinn.
https://deref-gmx.net/mail/client/AfndR12_IEE/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fw3.pcwelt.de%2Fred.php%3Fr%3D7687136203768907%26lid%3D836037%26ln%3D21

Uni MD: ERSTMALS VIRTUELLE KOPPLUNG ALLER ENERGIENETZE FÜR STROM, GAS, WÄRME UND WASSER
http://magdeburger-news.de/?this=frame&cut=6&c=20180323171753

So knacken Sie Ihr vergessenes Passwort :
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Vergessenes-Passwort-knacken-172191.html?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=197778&pm_cat%5B0%5D=Productivity+Software&pm_cat%5B1%5D=Betriebssystem&pm_cat%5B2%5D=Android&pm_cat%5B3%5D=Kreativ+Software&pm_cat%5B4%5D=Microsoft&pm_cat%5B5%5D=Mobile+OS&pm_cat%5B6%5D=Apps&r=5687854111576911&lid=854111&pm_ln=5

Win10 Update im April
https://www.gmx.net/magazine/digital/april-update-windows-10-funktionen-fallen-32944288#.homepage.single_5_Ratgeber.Windows%2010%3A%20Das%20f%C3%A4llt%20weg.0

Win 10 April-Update erhält Anti-Einfrier-Update –
Microsoft hat bestätigt, dass Windows 10 April-Update Einfrier-Probleme – nicht nur – unter Chrome hat. Hier die Lösung.
https://deref-gmx.net/mail/client/AfndR12_IEE/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fw3.pcwelt.de%2Fred.php%3Fr%3D4687474205407424%26lid%3D874054%26ln%3D3

———————————————————————————

https://www.gmx.net/magazine/digital/iphone-nuetzliche-tricks-ios-11-32966824#.homepage.channel2_4_Ratgeber.iOS%2011%3A%20Elf%20Tricks%20und%20eine%20Falle.1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, EDV, genial, Hackerangriffe, Leben, Mitteilungen, PC, Tips, Web abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.