Meckerecke

🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤

 

Hi, manchmal könnte man platzen vor Wut – früher dachte ich immer : kauf Dir einen Sandsack zum Reindreschen – heute bin ich reifer und sage mir : schreibe es Dir von der Seele. Tut es mir gleich und laßt Euch hier aus.

 

 

Am meisten ärgere ich mich über Leute, die ihren Job nicht ordentlich erledigen – ich muß meinen doch auch ordentlich machen !

z.B. gestern hatte die Kiosk-Dame keine ermäßigten Monatskarten bestellt – mußte ich also einen Fahrschein in die Stadt nehmen , dort eine für meine Tochter kaufen und wieder einen Fahrschein zurück dafür opfern !

oder

im 10 Geschosser mit 40 Wohnparteien nehme ich sehr oft die nicht ausgelieferten Pakete von der Paketfrau an, da ich gleich mein Büro hier habe und somit fast immer da bin. Aber bin ich einkaufen oder zum Arzt – anstatt daß sie mal woanders klingelt – nein – darf ich meine Sachen dann von der Post abholen und die ist ziemlich weit weg ! Wenn die Stammfahrerin kommt, klappt das ja – sie ist so lieb und bringt es am nächsten Tag nochmal mit – aber oft wechseln sie die Routen oder Urlaub o.ä. und schon geht der Trasch los.

oder

warum fangen die „guten“ Leute um halb 7 mit Rasenmähen an – im Regen ! – um dann dreiviertel 7 wieder damit aufzuhören, weil es doch nur schmiert – Hauptsache die Leute, die ausschlafen können erst mal schön aus dem Bett schmeißen !

oder

hatte per Mail um Info´s beim Finanzamt gebeten – keine Reaktion – nach 3 Tagen ein Fax hinterher geschickt – keine Reaktion – nach 10 Tagen nochmal per Mail nachgefragt – keine Reaktion – eh, arbeitet da überhaupt einer ??? Wenn ich meinen Job so erledigen würde, hätte ich schon lange keine Kunden mehr ! Service-Wüste Deutschland ! Heute kam nach zig Tagen ein Anruf – auch wenn die Dame extrem nett war, konnte sie mir trotzdem nicht helfen – kann mir nur das zusenden, was ich auch noch alleine rekonstruieren könnte, aber nicht das, was ich eigentlich wissen wollte – das dürfte sie mir nicht aushändigen bzw. nicht Einsicht gewähren….

oder

Frauenarzt – Abstrich gemacht – eh nach 12 Tagen hab ich noch geblutet – bin wieder hin und sie hat die offene Ader verödet – kann doch nicht wahr sein ! Heute bin ich zum 2. Mal zum veröden gegangen und blute immer noch … – nächster Tag : mit einer Art Brenneisen die offenen Stellen „zugebrannt“ bei 180 Grad – mal sehn ob das hilft ? Langsam gehn ihnen die Möglichkeiten aus und es ist die Rede von Lasern im Krankenhaus – nach echt toll – genau das was ich nicht wollte : schon wieder Krankenhaus und dort nur eine Nummer sein und sich nackig von allen begaffen lassen (damals beim Herzinfarkt war es oben und jetzt dann unten) – Lehrkrankenhaus

oder

ich hatte vor 4 Jahren ein Laptop auf Ratenzahlung gekauft –
20 Euro/Monat klang ja super ! Aber bis jetzt habe ich erst 200 Euro abgezahlt – daweile müßte es nach ca. Jahren (selbst mit Wucher-Zinsen) abgezahlt sein – schaue ich mir den Kontoauszug an : wurde jeden Monat eine sogenannte Arbeitslosenversicherung abgebucht – mal 4 Euro, mal 7 Euro, mal sogar 15 Euro (gerundete Beträge) – kein Wunder, daß ich da nie von meinem Soll runter komme ! V.a. eine Versicherung, die in Kraft treten soll, wenn ich arbeitslos werde – eh war vor dem Kauf und nach dem Kauf arbeitslos und nur mit Minijob – sagt mir also, diese Versicherung war / ist absoluter Humbug – hab ich mich mit denen in Verbindung gesetzt und ihnen die Sachlage versucht zu erklären und wollte erreichen, daß die abgebuchten Beträge mit dem Soll gegengerechnet wird —– keine Antwort – dann schicken sie mir irgendwelchen Blödsinn : Selbsttest, ob die Versicherung greifen würde …. – was soll das ???? Ich Ihnen wieder die Lage erklärt — keine Antwort – ich nach 10 Tagen wieder nachgefragt – keine Antwort – eh was soll das – können die die Sache nicht klären ????

oder

Internet-Geschwindigkeit :
eh, ich bezahle für eine schnelle Verbindung und bekomme oft nicht mal die Seiten zum Öffnen – hab ich mich mit unserem Anbieter in Verbindung gesetzt – Antwort : „die Gegenstelle liefert nicht so schnell die Daten“ – eh das ist aber bei allen Webseiten so – können doch nicht alle lahme Server haben !
Meiner Meinung nach, greifen einfach zu viele User auf das Internet zu – die Leitungen sind überlaufen (selbst bei WLAN) – es würde mir auch nichts nützen, eine noch schnellere Verbindung zu abbonieren – haben wir nämlich im Büro und da geht es zwar etwas schneller, aber bei weitem auch nicht so, wie es sein sollte – zu Stoßzeiten kann man es ganz vergessen – immer „Webseite kann nicht angezeigt werden, Grund : Zeitüberschreitung !
Meine Meinung : Irgendwann knackt mal das ganze Internet wegen Überlastung zusammen ! Da helfen auch die neu eingeführten IP-Nummern nichts – die zeigen nur, wieviele Nutzer es wirklich schon gibt, daß die alten IP-Nr. nicht mehr reichten.

oder

Krankheiten :
hab von beiden Elternseiten Gicht und Rheuma geerbt – wenn ich sitze, komme ich danach sauschwer wieder in Gang – v.a. morgens aus dem Bett – ich humple und watschele wie eine Ente – alle lachen – Spritze vom Arzt hilft nicht – warm halten (Nieren), hilft etwas – andere Matraze, hilft auch nicht – man was ich schon alles probiert habe – z.B. auch ernährungstechnisch : heißt ja bei Gicht kein rohes Fleisch (Gehacktes) oder kein Spargel usw. …. – naja im Laufe der Jahre bin ich zu dem Schluß gekommen : es liegt am Wetter ! Besonders dieses nasskalte Herbstwetter ist Gift für mein Rheuma. Aber warum nur morgens ? Abends könnte ich tanzen – da geht es mir bombig und ich finde kein Ende. Auch die Sonne spielt eine Rolle – Vitamin D hebt die Stimmung und es geht einem gleich besser !
Und was auch noch hilft : Harmonie und Frieden – also wenn ich Zoff und Streit habe, geht es mir sofort beschissen – zieht mich total runter. Ein Flirt hingegen baut mich gleich wieder auf und ich bin guter Dinge.
Das hat aber auch mit dem Herzinfarkt zu tun – seitdem ich angeschlagen – spiele in der Verlängerung – und ich bin sau vergeßlich geworden – egal ob Kurz- oder Langzeitgedächtnis – ich sage immer : beim Herzinfarkt wurde eine Rille des Gehirns nicht durchblutet und ist abgestorben – was darauf gespeichert war und neu gespeichert wird, ist unrettbar verloren !
Und auf Grund meiner Krankheiten habe ich es mir selbst verordnet, nur soviel zu arbeiten, wie ich eben noch schaffe – mein Bestes innerhalb meiner Grenzen zu geben – auch wenn das eben nur ein Minijob mit Aufstockung durch das Jobcenter ist – ich war nie reich und werde es nie sein – aber wozu auch ? Ich wüßte gar nichts mit mehr Geld anzufangen – lieber glücklich als reich – Geld beruhigt zwar, aber macht nicht glücklich – die Reichen haben nur andere Probleme.

So, für heute genug gemeckert – jetzt seid ihr erstmal dran !
Schreibt mir per Mail, was Euch nervt und ärgert und ich veröffentliche es dann hier.

Eure Bine

 

 

Oft sind es die Kleinigkeiten , über die man sich aufregt :
– daß die Zahlungsmoral der Kunden so schlecht ist und ich deswegen nicht diesen, sondern erst nächsten Monat meinen Lohn bekomme
– uns Studenten mit Dumpingpreisen oder Provider mit Baukasten-Systemen die Aufträge wegschnappen – deutsche Wertarbeit wird kaum noch geschätzt
oder
– daß die pupertierende Tochter ständig rebbelliert und ihren Dickschädel durchsetzt und Muttern nur auf verlorenem Posten kämpft bis sie es aufgibt oder
– man sich wochenlang auf eine geplante Reise freut und dann, einen Tag vorher verliebt man sich und nun hängt man in der Reise (getrennt von dem Liebenden) nur ganz tief unten im Emotionsloch oder
– man sich bei jedem Date verliebt und es nie erwidert wird – will die Welt keine Liebe mehr ?
– man einfach nur einsam ist !
… und darum immer in Kontaktbörsen landet, wo nur ONS rauskommen, wovon ich nun wirklich inzwischen die Nase voll habe !
– daß man an anderen die selben Fehler entdeckt, die man schon im Leben hinter sich gelassen hat und diese aber uneinsichtig, sie unbedingt selber machen wollen – man meckert ja nur, daweile will man sie vor Schaden bewahren !
– daß man immer Zeit hat, wenn alle anderen keine Zeit haben und sie dann doch alleine nur vergammelt oder die Wände aus Einsamkeit hochgeht — sich aber wenn die anderen Zeit haben, sofort für sie freischaufeln soll

…..

 

 

————————

DHL :

Hallo, ja solche Idioten braucht die Welt nicht.
Genausowenig wie DPD – kämpfe schon seit 3 Tagen mein Paket zu kriegen – DHL gibt es doch auch im Haus ab – nee dürfen die nicht – Zettel am Briefkasten ignorieren die einfach : hatte meine Tel.-Nr. angegeben, war ja nur nebenan im Büro, hätten auch dahin kommen können (stand auch am Briefkasten !) – hab angerufen : Festnetz kam die Ansage : diese Nr. dürfen Sie nicht anrufen (?????) und Handy erst ewig Warteschlange und dann sind ratzbatz meine 3,45 Euro durchgekullert und Gespräch war unterbrochen ohne was zu klären – bin auf die angegebene Webseite gegangen : hat man nur 4 Auswahlmöglichkeiten (1. DHL-Shop ist unheimlich weit weg (kann man sich anzeigen lassen wo welche sind), 2. anderes Lieferdatum (was hat das für einen Sinn, wenn man nur einen der nächsten Tage ankreuzen kann und dann der selbe Mist, wie die letzten 3 Tage abläuft), 3. andere Adresse (hab jetzt Büro angegeben (mal sehen ob das klappt) und 4. wäre : zurück an Absender (für mich untragbar, ist Pfirsichbaum)
Jedenfalls verfluche ich DPD und kann nur Hermes, GLS und DHL empfehlen.
Haben neulich TV verschickt mit 60*60*120 war bei Post (also DHL) nur 13 Euro und sogar bis 500 Euro versichert – aber darüber bei den Maßen kommt gleich Sperrgutzuschlag mit 22 Euro drauf, finde ich auch krass.

Soweit etwas aus meinem kümmerlichen Leben ….

Tschau Bine

———————————————–

http://www.gmx.net/themen/finanzen/bauen-wohnen/12bft0c-nachbarschaftsstreit#.channel3_3.Was%20muss%20ich%20mir%20bieten%20lassen?.452.4580

————————————————

Ich bin für heute schon wieder pappesatt !!!!!!!!!!!!!

Ich nehme immer für alle im Haus die Pakete an, aber bin ich mal nicht daheim, nimmt keiner für mich an – ich habe wieder einen Zettel drin – immer das Gleiche !!!!!
Aber die Krönung ist :
war ein Paket am Samstag und auf dem Zettel steht : Montag ab 9 Uhr abholen – ich also hin um 11 Uhr und was sagen die : „ihr Paket ist noch nicht da – das fährt der Paketbote noch bis zum Abend in seinem Auto“ – sage ich : „dann kann er es mir doch noch austragen !“ und kommt prompt die Antwort : „Nein, denn sie haben ja schon den Zettel – sie müssen es heute Abend hier in der Filiale abholen !“
Kann doch wohl nicht wahr sein – die Montagspakete trägt er aus und die Samstagspakete fährt er spazieren ! Und ich darf jetzt noch ein zweites Mal hinlatschen – sind ja nur 2 km von mir und ich bin schon total sauer und geschafft und frustriert von der nicht geschlafenen Nacht in der Gartenlaube, von der brennenden Haut von der Sonne und vom Chlor des Pool´s und v.a. von der Hitze und den Schmerzen im falsch zusammengewachsenen Ellenbogen und dem Rheuma-Knie ———- Scheiß-Tag !!!!!!!!!!!! Und ich hatte noch nicht mal Frühstück !

🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤

Dieser Beitrag wurde unter Gequassel, Leben, Mitteilungen, Sabine Wenig, Tips abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.