12.10. Welt-Rheuma-Tag

12.10. Welt-Rheuma-Tag
https://www.rheuma-liga.de/welt-rheuma-tag/

– mit Rheuma habe ich ja auch schon seit 2006 zu kämpfen und kann ein Lied darüber singen !

… und es durchkriecht meinen gesamten Körper – ich merke es ständig in den Gelenken v.a. an den Fingern, und Füßen.
Ich habe ja noch Gicht dazu und meine Zehen sind in Laufe der 13 Jahre schon total krumm geworden, ich passe kaum noch in irgendwelche Schuhe – alle drücken und bereiten mir Schmerzen. Überhaupt fängt da die Misere an : ich kann mir keine anständigen Schuhe leisten und renne mit den Billigtretern bis sie abfallen und damit verderbe ich mir noch die Kniegelenke, die oft dick geschwollen schmerzen.
Bei meinen Fingern sind noch keine Gnubbel, wahrscheinlich hilft es, das ich seit Jahren unter warmen Wasser meine Aquarienschwämme auswasche und somit immer knete – aber wenn kaltes nasses oder windiges Wetter ist, schmerzen auch meine Fingergelenke, das ich oft auf Großbuchstaben verzichte um nicht noch eine Taste drücken zu müssen. Ich sitze im Sommer gerne vor dem Ventilator, aber in letzter Zeit kann ich das oft nicht mehr ab und leite den Windstrahl vom Körper weg, weil mir sofort die Glieder weh tun.
Solange ich mich erinnern kann, wurde das Rheuma immer schlimmer trotz MTX, das ich jetzt schon 13 Jahre nehme und Tags drauf dann Folsäure, weil MTX sie im Körper wegfrißt. Ich hatte mich auch damit arrangiert, eben keine Kinder mehr zu bekommen, weil MTX nur behinderte Baby´s bringt – schließlich hatte ich eine Tochter, die inzwischen auch schon groß ist. Ich nehme tgl. morgends noch Arcoxia als Schmerzmittel dazu – obwohl im Beipackzettel steht : nicht für Kardiologie-Patienten – aber mein Rheumatologe hat es mir trotzdem verschrieben. Vor 13 Jahren hatte ich einen Herzinfarkt. Tägl. muß ich auch Prednisolon dazu nehmen, damit sich die Entzündung nicht weiter ausbreitet – aber das tut sie doch – es gibt keine Heilung gegen Rheuma. Ich habe jeden Tag Schmerzen und das hat in den Jahren zugenommen. Wenn es ganz schlimm wird nehme ich noch IBU 800 dazu (manchmal schon beim Aufstehen !) – an extremen Tagen bin ich schon bei Tilidin – kann ich aber nur abends nehmen, weil es mir den Blutdruck so runter haut, das mir nur noch schwindelig und übel ist, schließlich nehme ich ja Blutdrucksenker wegen der Herzsache sowieso schon und in Kombination geht das nur nachtens, wenn ich dann schlafe. Früher habe ich Diclac genommen, aber da wurden meine Leberwerte sehr schlecht – diese kontrolliert ja der Rheumatologe einmal im Quartal.
Aber jedes Jahr freue ich mich auf ein/zwei Wochen Schmerzfreiheit, wenn ein durchgängiges Hoch nur trockene Luft bringt – klar das Schwitzen ist ätzend : aber mal keine dicken Beine oder Füße und v.a. keine Schmerzen in den Gelenken – das ist dann der wahre Segen, man kann mal durchatmen und man hatte schon ganz vergessen, wie das ist ohne Schmerzen !
Und jetzt ist gerade wieder solch eine trockene Hochdruckphase – jippy !
Unwetter sind woanders – ziehen um Magdeburg drumherum.
https://www.focus.de/wissen/natur/meteorologie/wetter-aktuell-dwd-warnt-vor-hitze-in-allen-bundeslaendern_id_11048776.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feiertage, Gesundheit, Leben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.