History

 

Quelle : Broschüre "12hundert Magdeburg" 2005

805
Erste Erwähnung als "Magadoburg" im Diedenhofener Kapitular

937
Gründung des Benediktinerklosters St. Mauritius und der dazugehörenden, bald europaweit bekannten Schule

955
Baubeginn des ottonischen Domes unter Otto I., der 962 in Rom zum Kaiser gekrönt wurde

968
Gründung des Erzbistums Magdeburg

1126
Norbert von Xanten, der später heilig gesprochene Gründer des Prämonstratenser-Ordens, wird Erzbischof von Magdeburg

1188
Erzbischof Wichmann bestätigt das Magdeburger Recht, das fortan viele Städte Ost- und Südosteuropas übernehmen

1207
Ein verheerender Stadtbrand zerstörte den ottonischen Dom. 1209 beginnt an seiner Stelle der Bau des ersten gotischen Doms auf deutschem Boden

vor 1300
Magdeburg wird Mitglied der Hanse

1524
Martin Luther predigt in der Johanniskirche: Magdeburg bekennt sich zum Protestantismus

1631
Im Dreißigjährigen Krieg erstürmen und zerstören kaiserliche Truppen unter Tilly und Pappenheim die Stadt fast vollständig

1656
Otto von Guericke, Magdeburger Bürgermeister und Naturforscher, führt zum ersten Mal seinen berühmten Halbkugelversuch durch

1702 - 1747
Fürst Leopold I. von Anhalt-Dessau, Festungsgouverneur, baut Magdeburg zur stärksten preußischen Festung aus

ab 1823
Magdeburg entwickelt sich zur Stadt des Maschinen- und Apparatebaus

1824
Der erste deutsche Volksgarten, der Klosterbergegarten, entsteht nach Plänen von Peter Joseph Lenné

1899
Die erste elektrische Straßenbahn fährt durch Magdeburg

1908
Hans Grade absolviert auf dem Cracauer Anger den ersten deutschen Motorflug

1921
Stadtbaurat Bruno Taut prägt Magdeburgs Ruf als Stadt des neuen Bauens

1927
Erste deutsche Theaterausstellung in Magdeburg

1945
Am 16. Januar werden durch einen Luftangriff 90% der Innenstadt zerstört

1951
Beginn des Wiederaufbaus der zerstörten Stadt in der Bärstraße

1990
Magdeburg wird Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt

1993
Zusammenführung der Technischen Universität, der Pädagogischen Hochschule und der Medizinischen Akademie zur Otto-von-Guericke-Universität

1999
Der Elbauenpark, ehemaliges Militärgelände im Osten der Stadt, ist Schauplatz der 25. Bundesgartenschau

2001
27. Europarats- und Landesausstellung "Otto der Große - Magdeburg und Europa"

2005
Stadtjubiläum Magdeburg 12hundert mit einem Jahr voller Feste und Veranstaltungen



---> zur Stadtchronik auf der Webseite des Plaza-Hotel´s